Green Wedding Pirates feat. eveye_photography

SHARE LOVE

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email

Hochzeitsfotografie - Behind the Scenes

Auf unserem nachhaltigen Weg der Hochzeitsplanung treffen wir immer wieder auf nette Persönlichkeiten, eine davon ist Eva – Hochzeitsfotografin aus Aschaffenburg.

Nachhaltige Hochzeiten und ein bewusster Umgang mit unseren Ressourcen liegen auch Eva sehr am Herzen. Mehr Einblicke erhaltet ihr in unserem heutigen Beitrag.

Zu Beginn haben wir sie genauer zum Thema Nachhaltigkeit befragt.

Eva’s Tipps zum täglichen Umgang mit der Umwelt:

Kleine Dinge für das große gemeinsame Ziel wie beispielsweise:

  • Obst & Gemüse unverpackt, saisonal und regional
  • Wiederverwendbare Abschminktücher 
  • Bienenwachstücher zum Verpacken von Lebensmitteln anstatt Alufolie
  • Immer am Weg von der Arbeit nach Hause einkaufen, um extra Wege zu sparen
  • Nur einkaufen was du auch wirklich benötigst, um die Lebensmittel-verschwendung gering zu halten
  • Mülltrennen und beim Einkauf bereits auf die Verpackungen achten
  • Sharing Economy (Deko, Kleidung, Geräte etc.)

„Es ist wichtig Bewusstheit zu schaffen, neugierig zu bleiben und alles auszuprobieren, um Schritt für Schritt gemeinsam ans Ziel zu kommen.“

Brautpaar
Brautpaar

Einblicke in die Hochzeitsfotografie

Zur Hochzeitsfotografin: Eva hat ihr Hobby in den letzten zehn Jahren zum Beruf gemacht. Mit ihrem ersten Gehalt kam die erste Spiegelreflexkamera ins Haus. Freunde und Bekannte durften schon gleich als Models agieren.

Nach nur kurzer Zeit ist bereits die erste Hochzeitsanfrage von Freunden bei Eva angekommen und ihre Leidenschaft wurde entfacht. Nach einigen Workshops, zahlreichen Shootings und den vielen positiven Rückmeldungen hat sie sich schlussendlich für die Hochzeitsfotografie entschieden.

Wir haben genauer nachgefragt und wollten von Eva wissen warum sie sich für die Hochzeitsfotografie entschieden hat:

“Ich liebe die Magie von Hochzeiten. Sie sind alle einzigartig, jedoch haben sie alle etwas gemeinsam: Die Liebe. Die Liebe von meinen Brautpaaren zu spüren. Die Freude der Gäste und die einmalige Atmosphäre mit vielen Emotionen in Bildern für die Ewigkeit festzuhalten sind die wichtigsten Gründe, warum ich mich auf die Hochzeitsfotografie spezialisiert habe.“

Hochzeitslocation

Behind the Scenes

Eva ist immer zum richtigen Zeitpunkt zur Stelle, um die wahren und ehrlichen Emotionen festzuhalten. Im Durchschnitt und je nach Gästeanzahl und Dauer der Hochzeit macht sie über 1000 Bilder. Das Warten auf die Hochzeitsfotos versüßt sie, in dem sie bereits ein paar Tage nach der Hochzeit 5-10 Highlights mit dem frisch verheirateten Brautpaar teilt. Ihren Stil könnt ihr auf Instagram bewundern und ausführliche Hochzeitsreportagen teilt sie gerne auch nach Anfrage.

Falls Ihr gerade auf der Suche nach einem Hochzeitsfotografen seid und euch fragt worauf ihr achten solltet, findet ihr hier passende Tipps. Klickt euch durch & viel Spaß beim Lesen!

Vielen Dank liebe Eva für die Einblicke, Tipps und dass wir dich kennenlernen durften. Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte in der Zukunft.

In nachhaltiger Liebe, Green Wedding Pirates & Eva

*Werbung da Markennennung

Teile diesen Blogbeitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on email